Dienstag, 31. Dezember 2013

2013 Geht zu Ende… Viel Glück und eine gute Gesundheit für 2014!!

Hallo Ihr Lieben!

Heute geht das Jahr zu Ende..

Für mich war es ein wunderschönes Jahr, ich durfte viele neue Leute kennenlernen, verbrachte viele tolle Bastelabende bei Euch!
Ihr mögt genauso gerne mit den tollen Produkten arbeiten wie ich, ich bekam Teamzuwachs und erlangte so den Rising Star bei Stampin'Up!
Falls du auch gerne zu meinem kleinem Team kommen möchtest, wird es in der Sale-A-Bration, ab 28.01.2014 wieder gute Konditionen geben…Ich freue mich sehr auf  Zuwachs!!

Gesundheitlich war der Winter 2013 nicht das gelbe vom Ei, da könnte 2014 besser sein...
Weiter in 2013… Die kleinste erlernte im Frühjahr das Radfahren und trennte sich endlich vom Laufrad. Unsere "grosse" Tochter bekam Ihr erstes Zeugnis, mein Mann erfüllte sich einen lang gehegten Wunsch. Wir hatten viele Schöne Erlebnisse, daheim und im Urlaub.. Die Belgische Familie ist wieder um ein Mitglied grösser geworden, hoffentlich folgen noch viele…

Ich wünsche Euch alle ganz viel Kreativität, Gesundheit, Glück und Freude in 2014!!
Für den heutigen Abend habe ich noch schnell "Party-Poppers" oder Neujahrskracher gebastelt, obwohl bei mir keine Kracherlunte drinnen ist, aber auch so auseinander gerissen verteilen sie Ihren Konfetti-Inhalt und sind eine nette Dekoration…





Diese Partypoppers hatte ich für Manchester schon mal gemacht, da auch Hier die Spezialschere zum Einsatz kommt. 


Gemacht sind sie aus eine Halbierte Klopapierrolle, mit Selbstklebestreifen beklebt, umwickelt in diesem Fall mit Transparentpapier (eine Halbe Din A4-Seite also 15 x 29cm) Die ich in der Mitte geprägt habe mit einem tollen Folder den Ihr in der SAB (Sale-A-Bration, ab 28.01) gratis aussuchen könnt ab 60€ Einkauf.
Das Geprägte Papier habe ich anschliessend mit dem Goldkissen gewischt. Die goldenen Gummifäden und das Goldene Etikett sind auch Teil eines anderen SAB-sets, lasst Euch bald überraschen…
Da könnt man eben so einen Kracher mit einbauen, aber das ist mir noch zu suspekt… Wenn dann eine Seite zugemacht wurde, kannst du das Teil befühlen mit ganz viel selbst gestanzte Teilchen und vielleicht ein Glücksschweinchen… Viel Spass beim Nachbasteln!

In den nächsten Tagen zeige ich Euch gerne noch weitere Sneak Peaks aus SAB und Neuer Sommerkatalog…

Meldet Euch bitte wenn Ihr im Jänner gerne den SAB-Folder und Frühjahrs-Sommerkatalog möchtet!

Ich wünsche Euch ein tolles Ende von einem Super Jahr und einen guten Start in ein supertolles 2014!!

Ganz liebe Kreative Grüße
Eure Fanny


Dienstag, 24. Dezember 2013

Frohe Weihnachten!

Als erstes möchte ich mich bei Euch bedanken, denn Eure Besuche und Eure Kommentare liefern mir die Motivation immer wieder Blogs zu schreiben…

Ich war noch nie eine grosse Schreiberin, und da die Deutsche Grammatik mich nach wie vor quält…
Aber offenbar gefällt Euch was Ihr sieht, und das macht mich froh!

Deshalb gibt es Heute ein Special für Euch!

Ich durfte ja in Manchester, auf der Diesjährigen Convention von Stampin'Up! ein neues Produkt, ab 1.Februar wird es erhältlich sein (im neuen Frühjahrs-Sommermini), vorführen.
Ich habe viel damit herumgespielt, tolle Karten gestaltet, tolle Swaps gewerkelt und dann musste ich ein Projekt zum vorführen aussuchen, was gar nicht so leicht war… denn schliesslich sind alle 750 anwesenden Damen dort auch Demonstratorinnen, die zum grössten Teil sogar schon länger dabei sind als ich… und man möchte doch Inspirieren, Faszinieren, neugierig machen…
Schlussendlich hat dann ein Weihnachtsprojekt gewonnen, vielleicht auch weil die Convention vor  ein Monat stattfand.



So sah das aus… meine Projekte im Vordergrund, rechts vor mir ein Beamer (da vergaß ich immer wieder drauf, der hätte auf dem Bildschirm hinter mir gezeigt wie ich werkle…)
und ich mittendrin… Ich hatte ein Mikrofon an und ich konnte in allen 4 Stampin'Up Sprachen kommunizieren, die Farben an den Schildchen haben immer die Landessprache verraten…

Richtig, dieser kleiner Schnuggeliger Weihnachtsbaum da vor mir, um den geht es ja Heute!



Hier seht Ihr ein fertiges Bäumchen in Wasabigrün, aufgehübst mit ein Paar Itty Bitty Blümchen in Chili (aber auch Glitzersterne machen sich wunderbar…) und ein paar Perlchen, dahinter ist das "Innenleben"zu sehen: ein Din A4 grosses Blatt Papier auf einer Kurzen Seite mit Selbstklebestreifen bekleben, Einrollen bis eine Tüte entsteht, festkleben und dann unten ein wenig schnibbeln bis der Baum gerade steht; oder auch nicht… den unser Christbaum ist Heuer schief, die kleinste Tochter fand aber das das der schönste am Platz war… also!

Ein Paar Blätter bestempeln, ich habe es in der gleichen Farbe wie das Papier, hier Farngrün gestempelt mit dem Stempel "Off the Grid" um das ganz mehr Struktur zu verleihen.
Mit dem Schneidebrett bei 1cm Falzen, bei 3cm Abschneiden.
Mit der "Spezialschere" immer bis zur Falzlinie schneiden (ich brauche diese Linie, sonst wird es zu chaotisch bei mir), also über 2cm länge, die Schere immer wieder ansetzen bis der ganze Streifen gefranst ist. Auf den 1cm Streifen, Selbstklebestreifen anbringen, danach ca. alle 6cm ein kleiner einschnitt von oben machen (Möglichst die Folie vom Selbstklebestreifen nicht ganz durchschneiden damit dieser noch in einem Stück entfernt werden kann) damit das ganze gut gewickelt werden kann! Für die Streifen weiter oben immer wieder so vorgehen und die Einschnitte von oben auf kürzere Abstände machen.
Wenn die Streifen alle eingeschnitten sind, müssen sie noch "eingerollt" werden, sonst hängt alles eher "schnittlauchmäßig" runter…



So sieht der Anfang des Rollens aus, es soll richtig zu einem "Würstchen" werden, dann schaut es später richtig gut aus! Und gut gerollt, lässt es sich leichter um den Kegel wickeln!



Hier seht ihr dass ich beim ersten mal oben angefangen hatte, habe dann aber von unten rauf gearbeitet und das war leichter  und mit schönerem Resultat…



Ich hoffe der kleine Baum gefällt Euch und ab Februar könnt Ihr ja für das Nächste Weihnachtsfest vorarbeiten… 
Ausserdem startet am 28. Januar die "nächstjährige Sale-A-Bration", da gibt's ab 60 € wieder ganz tolle Produkte zum Gratis aussuchen!
vielleicht zeig ich Euch bald was davon…

Ich wünsche Euch alle ein frohes Weihnachtsfest oder wie es in Tirol heisst: 
a schians Feschtl, viel zeit für denen die Euch lieb sind!




Ganz liebe Weihnachtliche Wünsche!
Eure Fanny





Sonntag, 22. Dezember 2013

Vierter Adventssonntag - Blog Hop Adventzauber


Herzlich willkommen zu unserem 4en Blog Hop in diesem Advent!
Du kommst wahrscheinlich gerade von Sandra, dann kannst du bei mir deine Hüpfrunde fortsetzen!

Heute haben wir kein vorgegebenes Thema, wir dürfen Euch also einfach überraschen!
Bei mir am Blog ist es zur Zeit eher ruhig, dafür bin ich umso emsiger am Basteltisch…
Und davon zeige ich dir nun ein paar Bilder!



So sieht es bei mir aus wenn ich Weihnachtskarten produziere, ja das ist nur ein Bruchteil davon.. meine Verwandtschaft ist so groß, und so weit weg, dass ich zumindest  zu Weihnachten eine Karte schicke mit einem Foto von meinen Mädels!
Es ist diesmal eine Klappkarte geworden mit den Circle Thinlits, der Weihnachtsmann zum selberbauen aus dem Set "Snow Day" grüßt vorne, innen am Kreis gibt es einen schönen Gruß und den hinteren Teil kann man ausgeklappen, da sind die Mädels drauf. Das Foto ist in MDS (My Digital Studio) zu einer digitalen "Postkarte" bearbeitet worden, dann habe ich es als JPEG abgespeichert und bei Pixum als Foto ausdrucken lassen, Prima Qualität, schnelle Lieferung und guter Preis! Empfehlenswert!
Auch für Fotobücher funktioniert es Prima, dazu demnächst mehr!

Nun möchte ich Euch noch ein Paar Verpackungsmöglichkeiten zeigen, so last Minute…


Hier habe ich eines unsere Schachtelchen mit Guckfenster verziert,  Mit Designerpapier 2,5cm breit rundherum beklebt, oben drauf lacht wieder der Schneemann, und mit einem breiten Chilifarbenen Band zugeknotet.

Der kleine Schneemann kann aber hochgehoben werden, und sehe da...





Ich habe auch noch weisse Tüten bestempelt und mit Etiketten versehen, ganz einfach, geht schnell und ist aber trotzdem persönlich und wirkungsvoll...







Hier sieht Ihr Abfallverwertung… Das waren leere Döschen von Knöpfe und Accessoires, wird alles gesammelt jaja! 
Der grosse 2 1/2" Kreis passt perfekt, auch innen habe ich Unter- und Oberseite beklebt, noch ein Etikett drauf, ein bisschen Glitzer dazwischen und ein nettes Etikett drauf… Rundherum noch ein bisschen Dekoratives Klebeband, um neugierige Blicke nichts zu verraten!
Den Inhalt kann ich Euch leider noch nicht zeigen!


zum Abschluss möchte ich noch eine Idee meiner Tochter mit Euch teilen…



Sie hat für ihre Lehrerinnen und Hortbetreuerinnen eine Krippe gebastelt!
aus einem 6 x 21cm Streifen Papier der bei 5-10-15-20cm gefalzt wird, entstand der "Stall", die Figuren hat sie aufgemalt und umgeknickt und reingeklebt, ein bisschen goldenes Paillettenband für die Sternschnuppe… ich finde es entzückend… was sagt Ihr?

Falls Ihr nicht mehr vorbei schauen solltet… ich wünsche Euch jedenfalls jetzt schon ganz schöne Weihnachten und feine Feiertage !!

Ganz liebe Weihnachtliche Grüße 
Fanny


Weiter geht's nun wieder bei Bianca!


Falls irgendwo ein Holperer im Hopp gewesen sein sollte, hier noch mal alle Adressen:


Sonntag, 15. Dezember 2013

Dritter Adventssontag - Blog Hop Stampin'Up! Österreich, Um Verpackungen geht es Heute!


Schönen dritten Adventssontag Ihr lieben!


Heute möchten wir Euch auf eine Runde zum Thema Verpackungen mitnehmen!

Falls Ihr von  Sandra kommt, seit Ihr vielleicht schon reichlich inspiriert worden…

Ich zeige Euch Heute eher Verpackungsmöglichkeiten für kleinere Sachen, vielleicht Geld oder Gutschein, vielleicht aber auch für eine Kleine Schokolade für den lieben Postler der gerade soviel schleppen muss.. oder für die Nachbarin die einem mal die Blumen giesst.. da würden mir wohl noch 100 weitere Möglichkeiten einfallen… ist aber auch für die Grossproduktion geeignet finde ich!
Dazu braucht Ihr das neue Falz- und Stanzbrett für Umschläge, das ich nie wieder hergebe!
Dieses Brett ist so vielseitig einsetzbar, am wenigsten habe ich Kuverts gemacht, obwohl das auch Klasse ist! Aber die anderen Möglichkeiten sind einfach so faszinierend! Von "Tabs", also so kleine "Karteikartenränder" zu Verpackungen ohne Grenzen!



Ich habe hier ein Amicelli verpackt,  es passt aber vieles anderes auch hinein!
Das Papier ist auf 15x15cm zugeschnitten, die erste Falzlinie und Stanzung werden gemacht bei 5cm, das heisst, das Blatt liegt mit dem linken Rand bei der 5 cm Markierung an, es wird gestanzt und dann wird der Falzstift in die Stanz-öffnung angesetzt und runtergezogen in der Rille zum rechten unteren Eck, Achtung, nicht zu fest drücken, sonst wird das Papier womöglich abgetrennt!
Das Papier einen Viertelschlag drehen, die Falzlinie bei dem "Score Guide", also diese abstehende Nase anlegen und dann wieder Stanzen und Falzen. So weiter vorgehen bis alle 4 Seiten gestanzt und gefalzt sind, Zusammen Falten, Befüllen und dekorieren… fertig!
Ich sag ja .. Grossproduktionsfähig ;-)



Das hier ist eine Mini-Rittersport-Verpackung, mit ein bisschen Vorschau auf was der Neue Frühjahrs-Sommermini bringt… ja …neues Gold, in form von Washi-Tape und Paillettenband!!
Für diese Verpackung, aber auch zum Verpacken von Teebeutel und anderes, braucht die Verpackung ja eine "höhe" damit was hinein passt. Dazu machen wir ganz einfach einen zweiten Falz- und Stanzvorgang, parallel zum ersten, hier ca.1cm.
Das Papier ist 10 x10 cm. die erste Stanz-und Falzlinie bei 5,8cm, die zweite (parallel dazu)bei 6,8 cm, dann das Papier einen viertelschlag drehen, hintereinander beide Falzlinien anlegen an der "Nase" und so alle 4 Seite doppelt stanzen und Falzen. Im Eck von den Stanzungen musst du dann noch ein winziges Quadrat wegschneiden.
Ich hoffe Ihr versteht was ich meine? am zweiten Bild habe ich mal ein Bisschen die Linien Bunt angezeigt...



In Prinzip müsst ihr immer nur das "zu verpackende" in der Mitte von einem Quadratischen Papier legen und so könnt Ihr herausfinden wo zu Falzen/stanzen! Es macht so viel Spaß!

Das Envelope Punch Board is nicht im Katalog, es kostet 22,95€ und hat die Bestellnummer 133774.

Nun könnt Ihr euch weiter inspirieren lassen bei der lieben Bianca!

Ich wünsche Euch eine schöne letzte Adventwoche!

Ganz liebe kreative Grüße,
Eure Fanny


Donnerstag, 12. Dezember 2013

Kurzfristige Weihnachtswünsche??

Hallo Ihr lieben!


Falls jemand noch ganz schnell vor Weihnachten was mitbestellen möchte.. ich werde Heute Abend noch eine Bestellung abschicken, melde dich doch einfach bis 20 Uhr bei mir (und wenn du nur schreibst Bitte warte noch auf meine Bestellung… dann weiß ich das ich warten muß ,-) )

Unser neues Stempelset zum selberschnitzen könnte ich wärmstens empfehlen als Weihnachtsgeschenk, jedes beliebige Motiv ist möglich!
Lass deine Fantasie spielen, auf einem Blatt Papier mit Bleistift….


Dann drehst du das Blatt um, legst es auf dem Stempelgummi, rubbelst hinten ganz fest drauf… et voila.. dein Motiv ist übertragen auf dem Gummi!

Mit dem grösseren Werkzeug trägst du rundherum dicke schichten Material ab, mit dem feinen machst du den Feinschliff. Zurechtschneiden, auf dem Klebegummi montieren, hinten am Holzblock einen Abdruck machen, alles zusammenkleben, fertischh…   Klingt einfach? Ist es auch!!

Am Sonntag hatten wir ein Supernettes Demotreffen bei mir zu Hause, mit Verena, Sabine, Samia, Beate, Petra hatte ich nette Gespräche und es wurde auch das eine oder andere ausprobiert.
Natürlich wollten wir überprüfen ob diese Stempelschnitzerei wirklich so leicht is wie am Video…
Zuerst fehlten uns noch die Ideen… aber dann malte ich eine Feder und siehe da… neben der ganzen Ratscherei habe ich diesen Stempel produziert…






Verena hat dann ein "Restl" verwertet und in ein süßes Glücksschwein verwandelt!
Da dieses ein Rest war, habe ich Schaumgummi für Durchsichtige Blöcke darauf montiert.



Meine grosse Tochter hatte am rechten Unterarm einen Gips und hat trotzdem dieses Pfauenmotiv gemalt, das ich dann geschnitzt habe, das war ganz schön friemelig, aber es hat wunderbar geklappt!
wäre doch Perfekt zu Valentin… dem/die liebste ein ganz persönliches Motiv zu schenken...




Wir waren alle so begeistert, und so nebenbei hat Marie noch ein Motiv abgemalt und selbstgeschnitzt (mit dem Gipsarm wo auch Ring-und kleiner Finger eingegipst sind!!!) also wirklich Gipshand-Kinderleicht geht es! Klar ist meine grosse handwerklich begabt und sie liebt es auch, aber sie ist doch noch nicht ganz 8 Jahre alt!








Ich finde dieses Stempelset perfekt zum verschenken, denn es ist Papier, ein Farbstift und alles mit drin!
du kannst also sofort loslegen!

Nochmal die Fakten:
Das Stempelschnitzset hat die Bestellnr. 133402 und kostet 24,95€

Es enthält 4 Holzblöcke samt Stempel-und Montiergummi, zwei Schnitzwerkzeuge, einen Marker in Petrol und Postkarten, Ideenkarte und Anleitung

Das Nachfüllest enthält Stempel-und Montiergummi und 4 Holzblöcke , Bestellnr. 134808, um 11,95€


Vielleicht konnte ich den einen oder anderen mit diesem Tip noch zum richtigen Geschenk helfen..


Ganz liebe Kreative Grüße

Eure Fanny

Montag, 9. Dezember 2013

Morgen 10.12, Neue Produkte in der Auslaufsecke vom Stampin'Up! Shop

Hallo Ihr lieben!

Dienstag 10.12 starten neue Auslaufprodukte Ihren "letzen Lauf" in der Ausverkaufsecke mit bis zu -80% Rabatt!
Wenn für dich etwas dabei ist, melde dich am besten bis 12 Uhr bei mir, bei grosser Nachfrage werde ich vielleicht am Abend auch noch mal bestellen.
Wenn du sicher gehen möchtest das du auch wirklich alles bekommst, ist es vielleicht das beste du nimmst die 5,95€ Versandkosten in Kauf und bestellst direkt in meinem Onlineshop, bitte gebe dazu noch den Gastgebercode CVAT69QN   und aktiviere diesen, dann bekommst du von mir noch eine kleine Überraschung!

Viel spaß und bis bald!
Ganz liebe kreative Grüße
Eure Fanny

Sonntag, 8. Dezember 2013

Zweiter Advent - Blog Hop



Hallo Ihr lieben!


Und Schon ist wieder eine Woche verflogen… wir kommen dem Weihnachtstag mit grossen Schritten näher…

Ihr kommt wahrscheinlich von Sandra und habt Ihre tolle Werke bewundert…

Heute haben wir vom Blog Hop uns nicht festgelegt was jeder zeigen soll, also ein freies Thema…
Was das ganze nicht einfacher macht! Denn wie soll ich wissen was Ihr gerne sehen würdet…
Aber ich nehme gerne Wünsche und Vorschläge unter den Kommentare entgegen!!

Ich habe mich dafür entschieden Euch ein bisschen Tischdeko zu zeigen…
heute habe ich ein kleines Demotreffen bei mir zu Hause, und da habe ich natürlich den Tisch nett dekoriert…



Ich habe unser Herbstliches Set abgewandelt, und unsere Serviettentasche Weihnachtlich dekoriert mit einer schönen Schleife, mit der BigShot gestanzt, darunter ein schönes Glutrotes Papier (Designerpapier im Set) und ein Champagnerfarbener Stern darauf.
Die Serviette habe ich im Origamistil gefällten zum "Christbaum", Hier gibt es die Anleitung dazu.
mit einem glutrotem Taftband zusammengebunden und ein Christbaumkugelchen darauf, fertig!




Ein kleines gutzerl darf natürlich nicht fehlen, das könnte auch gut als Namenskärtchen dienen.
Mit dem Weihnachtsmann oder ist es doch der Nikolo? aus dem Stempelset Wunschzettel der das ganze zusammenhält.
Anleitung erwünscht? Papierstreifen von 5,5 x 12cm, gefalzt bei 3, 5 und 9 cm, mit rotem Papier von 5 x 2,5cm beklebt, ein "Platzhalter"(hier der Nikolo) mit zwei Dimensionale ganz oben angeklebt funktioniert es super!



Dieses Kügelchen habe ich auf der Convention in Manchester als Swap bekommen, leider weiss ich nicht mehr von wem..


Ich hoffe ich konnte Euch Heute ein bisschen in Weihnachtsstimmung bringen?

Hupft doch weiter zur Bianca und schaut mal was sie tolles herzeigt Heute!

Ganz liebe Kreative Grüße!

Eure Fanny



Falls Ihr irgendwo rausfliegen sollte, gibt es Hier noch mal die Komplette Liste aller Hopper:


Dienstag, 3. Dezember 2013

Stampin'Up! Convention Manchester 2013 Teil 2a

Wo waren wir denn stehen geblieben… Am Donnerstag ging ja die Convention los um 18 Uhr.

Kurz davor trafen wir noch unsere Männliche Verstärkung aus Österreich, der Bernd vom Creativpalast
auf einen Kaffee. Wir waren um 17.30 schon im Center denn die liebe Andrea hatte es irgendwie so eilig… als wir dann warten mussten, entdeckte sie das die Uhr noch auf der Heimatzeit stand und wir waren ja in England … ;-)  dafür blieb uns genügend Zeit, im voraus schon zu swappen…



Hier sieht Ihr eine Auswahl an Weihnachtlichen Swaps die ich erhalten habe!
ist das nicht ein Wahnsinn?? 
Und mit dieser Beeindruckender Schar an Karten lasse ich Euch wieder alleine bis zum nächsten Bericht…

ganz liebe Kreative Grüße!
Eure Fanny

Sonntag, 1. Dezember 2013

Neues Monat, neue Angebote...

Naja, das erste Angebot gibt es eigentlich schon eine Woche, aber ich kam ja noch gar nicht dazu es Euch vorzustellen…


Wenn du ein ganz persönliches Motiv nur für dich haben möchtest… dann kannst du es dir ab sofort selbst schnitzen!! Klingt einfach… ist es auch! Wenn du die Idee zum Motiv hast, brauchst du es nur mit Bleistift auf einem Papier zeichnen, dann drehst du den Zettel um und rubbelst das Motiv auf dem Stempelgummi, dann werden die Ränder geschnitzt, zusammensetzen mit dem Klebeschaum, überschüssige Ränder abschnippeln und fertig ist DEIN Stempel!

Wir haben bei der Convention live beim schnitzen zugeschaut, es geht echt EASY-PEASY…
Heute sollte mein erstes Set ankommen.. ich werde Euch dann berichten!

Das Set mit dem Werkzeug ( Und einem Marker) brauchst Du nur ein mal kaufen, danach gibt es "Nachfüllsets".

Schaut mal das Video an, dann wird einiges vielleicht deutlicher…




133402 Stempelset Undefined  um 24,95€
                                                                     beinhaltet: 2 Schnitzwerkzeuge, Gummi und Schaumstoff für Holzblöcke in der Größe 7,6 x 10,2 cm, 4 Holzblöcke in verschiedenen Grössen, 1 Stampin'Write Marker Petrol, 3 Postkarten, 1 Anleitung und ein Blatt mit Stempelmotiv-Ideen


134808 Ersatzpackung um 11,95€
                                                     beinhaltet: Stempelgummi+Schaumstoff für Holzblöcke 7,6 x10,2cm
4 Holzblöcke in verschiedenen Grössen, Anleitung

124236  Klebeschaumstoffpolster für transparente Blöcke   13,25€




Das nächste Aktionsangebot bezieht sich auf das grosse Fest der Liebe…





Die Stempelsets sind ab Heute erhältlich, die kleinen Tierchen wo eine kleine Schoki oder was anderes reingelebt werden kann, kommen voraussichtlich ab 9.12. Die sind sooooooo süüüß!! am liebsten hätte ich von der Ausstellungswand der Convention die zwei Teilchen sofort adoptiert… die haben hinten sogar das Popschi draufgemalen ,-)

Also, wenn Euch was gefällt… meldet Euch bei mir!
ganz liebe Kreative Grüsse, 
Eure Fanny

Erster Adventsonntag 2013! Blog Hop Adventzauber



Hallo Ihr lieben!
Heute am ersten Adventsonntag, aber auch an den weiteren 3 Adventsonntagen möchten wir Euch gerne auf eine Blogrunde einladen…
Wir, das sind 16 Österreichische Stampin'Up! Demonstratoren die Euch gerne Inspirieren möchten mit unsere Kreativität! Unser Heutiges Thema für Euch sind Karten!

Du kommst vielleicht von Sandra und nachdem du meine Werke angeschaut hast, lade ich Dich ein, mal bei Bianca vorbei zu schauen!


Ich zeige Euch zwei Varianten einer Karte, die ich auf Workshops mit Kunden gestempelt habe, damit sie das "dreifachstempeln" ausprobieren konnten


Einmal in Chili mit dem Stempelset Festige Flurry und einen Spruch aus dem Set Rund ums Weihnachtsfest, gestempelt in den Farben Savanne, Olivgrün und Chili


Und in Olivgrün, mit dem Set Simply Stars und einen Spruch aus dem Set Wunderbare Weihnachtsgrüsse.

Für diese Art von Karten braucht Ihr bunten Cardstock in den Grössen: 30 x 10cm ; 13x8cm; 11x6 cm

weissen Cardstock in den Grössen: 14x9 cm, 12x7cm, 10x5cm

Die 3 weisse Teile werden mit einem winzig klein Bisschen Snail aneinander geklebt, dann wird gestempelt, darauf achten dass am Rand auch gestempelt wird um einen schönen Effekt zu erzielen! 
Wenn fertig gestempelt ist, Papier ablösen und auf das Bunte kleben.
Lasst Euch nicht davon beirren das immer ein Weisser Fleck zwischen den Schichten entsteht beim Stempeln, dadurch das jede weisse Papierschicht nach dem Stempeln auf eine Bunte aufgeklebt wird, verschwinden diese "weisse" Flecken.

Ich hoffe Euch gefällt diese Technik und Ihr wollt es auch mal probieren?

Demnächst zeige ich Euch gerne noch ein Paar weitere Weihnachtskarten!

Viel Spass beim weiter-hoppen…. klingt ja fast nach Ostern…

Die nächste in der Reihe ist Bianca

Ganz liebe Kreative Grüsse

Eure Fanny



Falls irgendein Link nicht funktionieren sollte, könnt Ihr auch gerne von Hier aus schmökern…